Fragebögen

Fragebogen Nr. 1

Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 4:
„Jeannies jüngere Schwester, Patty, bedachte Jeannie mit einem ra-“ (Ken Follett – Der dritte Zwilling)

Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was findest Du?
Eine Flasche mit Wassär

Was hast Du als Letztes im Fernseher gesehen?
Irgendeine sinnfreie Sitcom

Mit Ausnahme des Computers, was kannst Du gerade hören?
„Reptiles“ von Them Crooked Vultures und mein Getippe auf der Tastatur

Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?
Heute Nacht. Auto -> Haus.^^

Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?
Mir gedacht, dass ich diesen Fragebogen mal aktualisieren könnte

Was hast Du gerade an?
Kleidung

Hast Du letzte Nacht geträumt?
Ja: Ich habe geträumt, wir (ich weiß nicht genau, wie „wir“ definiert war xD) hätten in der Schule einen neuen Raum bekommen und uns eine Sitzordnung ausdenken müssen. Ich kam in den Raum hinein, sah Bene dort sitzen, wollte mich rechts neben ihn setzen, aber Bene sagte, ich solle mich lieber links neben ihn sitzen. Das tat ich, und was dann passierte, weiß ich nicht mehr genau, aber auf jeden Fall sind noch Daniel, Stefano und Philipp vorgekommen.

Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?
Heute irgendwann

Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?
Oje, das kann dauern.

  1. ein Borussia-Poster
  2. ein Nationalmannschaftsposter
  3. ein Pappskelett aus Bio
  4. ein Foto von einem Holzschiff, das in einem ausgehöhlten Eisblock schwimmt
  5. die Landkarte, die bei Oblivion dabei ist
  6. ein Muse-Poster mit dem Covermotiv von „Absolution“
  7. ein riesengroßer Wandkalender mit einer Europakarte in der Mitte
  8. eine Kolosseum-Eintrittskarte
  9. eine Geburtstagsglückwunschkarte von meiner Oma
  10. eine Kino-Eintrittskarte für „Illuminati“ am 31. Mai 2009 um 20 Uhr
  11. ein recht merkwürdigs, selbstgemaltes Bild von einem Fisch, der auf einem Holzbrett liegt, das auf Wasser schwimmt, welches sich in einem Bottich befindet
  12. ein Prospekt mit Pizzapreisen
  13. ein zweiter Prospekt mit Pizzapreisen
  14. ein dritter Prospekt mit Pizzapreisen
  15. ein Werbezettelchen aus dem Booklet des In Flames-Albums „A Sense Of Purpose“
  16. ein Flugticket von Frankfurt nach Düsseldorf
  17. ein Busticket aus Dublin
  18. ein bestandener Fahrschultheorieprüfungsbogen
  19. eine Einladung zur Geburtstagsparty von Natascha und Daniel im Media-Markt-Design
  20. eine Geburtstagsglückwunschkarte von meinen Freunden
  21. ein Notizzettel aus der Fahrschule Diekmannshemke mit dem schlauen Spruch „Einem Schwein das Singen zu lehren, vergeudet Ihre Zeit und verdrießt das Schwein“
  22. ein in einem Moment unfassbarer Langeweile erstelltes Diagramm, das eine Übersicht über die Anzahl von ICQ-Verlaufseinträgen mit verschiedenen Menschen bietet (Svenja hat gewonnen)
  23. ein witziges Wackelbild, das entweder Angela Merkel oder Frank-Walter Steinmeier zeigt
  24. eine Postkarte von Nina aus Berlin mit lustigen Ampelmännchen
  25. dreizehn Metro-Tickets aus Rom
  26. ein vierter Prospekt mit Pizzapreisen
  27. ein veralteter Stundenplan, der mit einem aktuellen Stundenplan überklebt ist
  28. ein kaputter CD-Rohling
  29. zwei Comics von Uli Stein
  30. der Aufkleber, der früher auf dem Ordner mit meinen ganzen Kindergartensachen war
  31. ein Deftones-Textilposter
  32. noch ein kaputter CD-Rohling
  33. ein Blatt Papier, auf dem Marc, Hannes, Daniel, Juri und ich in Philosophie Pokemonraten gespielt haben (Marc besiegte mich mit einem Punkt Vorsprung)
  34. eine bräunliche Schallplatte, die mit viel Fantasie aber auch golden sein könnte, mit dem Logo der DoMo Brass Band
  35. ein verkehrtherum aufgehängtes Foto von einem Leuchtturm
  36. ein weiteres Foto von einem Holzschiff, das in einem ausgehöhlten Eisblock schwimmt
  37. eine Übersicht aller Sounds und Begleitungen meines Keyboards
  38. ein Vogelperspektivefoto von Paris, fotografiert vom Eiffelturm
  39. ein Radiohead-Poster mit dem Covermotiv von „OK Computer“
  40. eine große Landkarte von Frankreich
  41. eine Darstellung der satanischen Ferse
  42. ein System Of A Down-Poster
  43. ein perspektivisches Bild voller sinnloser Sachen, dass ich in Kunst gemalt habe
  44. ein Machine Head-Poster mit dem Covermotiv von „The Blackening“
  45. Tapete

Außerdem noch eine Pinnwand, an der folgende Sachen hängen:

  1. ein kleines rotes Spielzeugauto
  2. ein Paar kaputte iPod-Kopfhörer
  3. zwei Matheblätter mit einer Übersicht über Logarithmusfunktionen
  4. eine Quittung von Saturn für „The Colour And The Shap“ über 19,99€ vom 31.8.07
  5. eine Quittung von Saturn für „Black Clouds & Silver L“ über 18,99€ vom 20.6.09
  6. eine Quittung von Saturn für „The Pariah The Parrot T“ und „Battle For The Sun“ für insgesamt 31,98€ vom 5.6.09
  7. eine Quittung von Saturn für „Silent Alarm“ und „Downward Spiral“ für insgesamt 15,98€ vom 20.1.09
  8. eine Quittung von Karstadt für „Wahrheit übers Lügen“ über 14,99€ vom 7.11.08
  9. eine Einladung zu Lukas‘ Geburtstag inklusive Umschlag
  10. ein Informationsschreiben von Herrn Stupperich bezüglich der Exkursion nach Köln am 24.6.08
  11. ein Zeugnis für das erste Halbjahr der Jahrgangsstufe 11
  12. ein kleiner Zettel mit Informationen über eine Veranstaltung, bei der Herr Klusen etwas liest und Herr Striebe auch irgendwie anwesend ist, zu der ich aber nicht hingegangen bin, weil ich keine Zeit hatte am 13.12.08 um 17 Uhr
  13. eine „Student Card“ für das „Centre Of English Students“ (CES) in Dublin
  14. eine Einladung zu Philipps Geburtstag inklusive Umschlag
  15. eine Kopie meines Notizzettels zur Aktuellen Stunde in Sowi mit dem Thema „Amoklaufdrohungen in NRW“
  16. ein mit grünem Filzstift auf ein liniertes Blatt gezeichnetes Bild von Darius, in dessen Kopf eine alte Oma mit einem Nudelholz wedelt und behauptet „Ruhe! Hier war’s immer leer, und so wird das bleiben!“ von 2003 oder so
  17. eine Quittung von Saturn für „Dark Passion Play“ und „Echoes Silence Patience“ über insgesamt 33,98€ vom 9.10.07
  18. ein Stück Pappe mit der Aufschrift „Kokos-Mandel-Konfekt“ und einigen Informationen zu ebenjenem. Strichcode: 4 008400 180427
  19. ein von Justin Quinn unterzeichnetes Zertifikat, dass ich successfully einen course in English Language über Grammar and Structure, Lexical Development, Communication Skills und Language Awareness vom 24.6. bis 8.7. 2006 completed habe. Außerdem ist darauf noch die Aufschrift „Tesa“, über die zwei Streifen Tesa geklebt wurden
  20. eine Quittung von Saturn für „Wolves in Wolves Clothi“ und „Ghost Reveries“ über insgesamt 36,98€ vom 18.7.07
  21. ein nahezu quadratisches Stück Pappe mit der Aufschrift „Nur zur Dekoration“
  22. eine Quittung von Karstadt für „Because of the Times“ über 4,99€ vom 2.9.09
  23. eine Quittung von Saturn für „Paradise Lost“ über 16,99€ vom 9.9.08
  24. ein Fristzettel der Stadtteilbibliothek Rheydt für „Airbourne: Runnin‘ wild“, „Edguy: Rocket ride“, „03. Der Thron von Ti“ und „02. Im dunklen Land“ vom 23.7.08
  25. eine Einzahlungsquittung der Stadtteilbibliothek Rheydt für „Airbourne: Runnin‘ wild“ und „Edguy: Rocket ride“ über 2,00€  vom 23.7.08
  26. ein Zettel mit einer 6 drauf
  27. ein Fristzettel der Stadtteilbibliothek Rheydt für „Vol. 1. Tapetenwechsel“, „H-Blockx: Open letter to a fr“, „Arcade Fire – Neon Bible“, „Die Ärzte: Das ist nicht die“, „Saga: Images at Twilight“, „Pratchett, Terry: Ruh“, „Böse, Karl-Heinz: Mit Natur“, „Stange, Peter-Michael: Flie“, „Böden verlegen“, „Radünz, Armin: Renovieren“, „Bastian, Hans-Werner: Moder“, „Selbst ist der Mann“, „Selbst ist der Mann“ und „Das grosse Buch vom Renovier“ vom 16.10.07
  28. ein Schlüssel zu einem Schloss, dass sich an einem Fahrrad befand, welches mir gestohlen wurde
  29. eine Quittung von Saturn für „A Change Of Seasons“ und „Crack The Skye“ über insgesamt 26,98€ vom 29.4.09
  30. eine Quittung von Saturn für „Sylt“ über 16,99€ vom 19.4.08
  31. eine Quittung von Saturn für „Underclass Hero“ und „Untitled“ über insgesamt 34,98€ vom 4.8.07
  32. eine Einzahlungsquittung der Zentralbibliothek Mönchengladbach für „The Cure: Blood“, „Apocalyptica: C“, „Smashing Pumpki“, „Incubus: Make y“, „Children Of Bod“, „Nada Surf : Let“, „A Fine Frenzy:“, „Panic at the Di“, „Rage against th“, „Bush: Razorblad“, „Blind Guardian:“, „The Bloodhound“ und „Blur: Parklife“ über insgesamt 15,00€ vom 23.4.08
  33. eine Quittung von Saturn für „Jazz ist anders“ über 14,99€ vom 6.11.07
  34. eine Quittung von Praktiker für „Kalanchoe“ über 1,99€ vom 30.5.08
  35. eine Quittung von Karstadt für „Viva la vida or deat“ über 14,99€ vom 23.7.08
  36. eine Quittung von Saturn für „When Dream And Day Unit“ und „A Sense Of Purpose“ über insgesamt 24,98€ vom 5.4.08
  37. eine Einzahlungsquittung der Zentralbibliothek Mönchengladbach für „Euro-Fahrschule 2“, „Madsen: Frieden“, „Muse: Haarp“ und „Nine inch nails“ über insgesamt 5,00€ vom 23.4.08
  38. eine Briefmarke im Wert von 0,01€
  39. eine Tabelle über die Elektronennegativität der Elemente nach Pauling
  40. ein kreisförmiger Schlüsselanhänger aus Metall mit zwei Menschen drauf
  41. ein kreisförmiger Schlüsselanhänger aus Metall mit der Aufschrift „Pearl“ und „www.pearl.de“
  42. ein Flugticket von Düsseldorf nach Rom (Boarding time: 16.15)
  43. eine Eintrittskarte für das Neanderthal Museum
  44. eine Kinokarte für „The Simpsons-Der Fil“ vom 26.7.07
  45. eine Kinokarte für „Harry Potter 5“ vom 26.7.07
  46. ein Thermometer, das 21°C anzeigt
  47. ein Notizzettel mit der Aufschrift „Killers Kaiser Chiefs usw.“
  48. eine Fahrschulquittung vom 8.9.08
  49. eine Fahrschulquittung vom 16.9.08
  50. zwei Zettel mit Klingel-, Haustürschild- und Adressenaufklebern
  51. eine Quittung von Karstadt für „Chinese Democracy“ über 14,99€ vom 9.12.08
  52. eine Quittung von Karstadt für „In Requiem-Ltd.“ über 18,99€ vom 22.5.07
  53. eine Quittung von Saturn für „Consolers Of The Lonely“, „Living Targets“ und „Coma Chameleon“ über insgesamt 38,97€ vom 14.5.08
  54. ein Bild, welches mich zeigt
  55. eine Visitenkarte von Arno van Rijn
  56. ein Brief von der Stadt Mönchengladbach bezüglich eines Schülerpraktikums, darauf ein Aufkleber: „classic ROCK SPECIAL PRICE“
  57. ein Notizzettel, der vorne mit den Worten „Ich bin hier, und hier bin ich gerne. Ich bin hier.“ und einer dreidimensionalen Schüssel, hinten mit Violinschlüsseln vollgekritzelt ist, darauf ein Aufkleber: „Stichwörter IN BLAU“
  58. ein Notizzettel mit den Handynummern von meiner Mutter und mir
  59. und natürlich einige Reißzwecken.

Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?
Ja: Bene, Markus und mich in Bauarbeiterklamotten beim Big Deal

Was hältst Du von diesem Quiz?
Abstand. Außerdem ist das kein Quiz, sondern ein Fragebogen. Bei einem Quiz werden Wissensfragen gestellt! TROTTEL!

Was war der letzte Film, den du gesehen hast?
Spider-Man 2. Im Fernsehn.

Was würdest Du kaufen/machen, wenn Du plötzlich Multimillionär wärst?
Ein sehr, sehr großes Haus mit Garten und so weiter, ein oder zwei oder zehn Autos, ganz viel Musik, ein extrem gutes Keyboard und gutes Aufnahmeequipment… und Käse!

Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wußte.
Früher mochte ich weder Ketchup noch Nutella.

Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?
Die Tatsache, dass ich nur eine Sache ändern kann. Und dann würde ich gaanz viel ändern.

Tanzt Du gerne?
Ich ziehe es vor, cool mit dem Kopfe zu nicken, mit dem Fuß zu wippen und in Momenten äußerster Ekstase vielleicht sogar mit den Händen auf meinen Beinen rumzutrommeln.

George Bush
Kann ja jeder sagen.

Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen, wie würdest Du es nennen?
Ernst-August

Und ein Junge?
Ignatius.

Würdest Du in Erwägung ziehen, auszuwandern?
Ja, aber ich würde es dann aus Faulheit doch lassen.

Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?
„Moin!“ (auch wenn es Abend ist… aber wird es im Himmel überhaupt Abend? Und dunkel?)


Fragebogen Nr. 2

HAST DU/BIST DU….

jemals getrunken: Ich trinke täglich, da ich sonst leider verdursten müsste.
jemals betrunken gewesen: Ja, aber ohne Alkohol. Geht auch.
hast du dir schon einmal etwas gebrochen? Nein, aber ich habe schon öfter in etwas hineingebrochen.
hast du einen Freund oder eine Freundin: Ich habe sogar von beidem mehrere.
hast du einen Schwarm? Einen Vogel- oder einen Fischschwarm?
bei Klassenarbeiten geschummelt? Nö. Ich hatte schon ein- oder zweimal einen Spickzettel irgendwo, den ich aber aufgrund meiner übertrieben großen Intelligenz nicht gebraucht habe.

LIEBLINGS….

Gericht: Das variiert von Zeit zu Zeit. Im Moment hätte ich gerne einen Döner.
Getränke: Natürliches Mineralwasser Medium von Aqua Culinaris
Farbe: Kommt drauf an, wo sie verwendet wird.
Blume: Der geringelte Glücksbambus von Ikea, der auf meiner Fensterbank vor sich hin vegetiert.
Snack (Kleinigkeit): Finger. Nicht das Gebäck, sondern die Körperteile.
Tier: Enten, Katzen und Das Schwein =).
Ferien: Sommerferien. Aus verständlichen Gründen.
Sportarten: Fußball, Tischtennis, Fahrrad fahren, Volleyball und Mattenrutschen 😀
Schulfach: Sport und Kunst. Ab und zu ist Mathe gut. Deutsch auch. Ja, ich binb merkwürdig, ich weiß.
Jahreszeit: Frühling/Sommer
Tag: Freitag & Samstag
Band/Gruppe: Hmm… schwierig. Im Moment wohl Riverside und Them Crooked Vultures.
Lied: Ich werde jetzt ganz bestimmt nicht meine 13057 Lieder durchsuchen und überlegen, welches ich davon am liebsten mag.
Film: Auch ziemlich viele. Kann mich grad nicht entscheiden, aber der Simpsons-Film und School Of Rock sind schon sehr geil.
Reiseziel: Rom, französische Küste (oben, unten und links… rechts eigentlich auch, aber da gibts keine)
Zahl: (e^pi)*i
Duft: Bratkartoffeln.
Zeitschrift/Zeitung: Ich lese nicht wirklich viel Zeitung… wozu gibts denn das Internet?! ^^
Buch: Viel zu viele. Harry Potter 7 ist sehr gut, desweiteren die Bücher von Stieg Larsson, Jonathan Stroud, alles mögliche im Bereich Fantasy/Mystery/Krimi/Abenteuer, und selbstverständlich mein Geschichtsbuch!

WAS MAGST DU LIEBER (BEVORZUGST DU)?:

Jungen/Mädchen (Mann/Frau): Kommt drauf an bei was! (Hier ist definitiv kein lüsterner Unterton zu vernehmen. Danke für Ihre Aufmerksamkeit!)
Hund/Katze: Definitiv Katze. Katzen sind (nach Enten) die coolsten Tiere auf der Welt.
Reich und unglücklich/oder arm und glücklich: Das zweite. Aber zu arm ist auch doof. Am besten natürlich reich und glücklich =P
CD/Kassette: CD.
Füller/Bleistift: Bleistift. Füller hinterlassen immer Tintenflecken an meinem Ringfinger… am besten sind aber Kugelschreiber.
Wird dir beim Fahren schlecht? Nein.
Wo würdest du am liebsten wohnen? Rom, was aber an der Tatsache scheitert, dass ich leider kein Italienisch kann.
Was ist dein Traumberuf? Gute Frage. Wird sich zeigen.
Wie sieht Dein Mousepad aus? Ich hab noch nicht mal eins =(
Wie würdest du deinen Sohn nennen? Verdammt, ich will nicht die gleiche Frage zweimal beantworten müssen!
Und wie Deine Tochter? VERDAMMT, ICH WILL NICHT DIE GLEICHE FRAGE ZWEIMAL BEANTWORTEN MÜSSEN!

WAS FÄLLT DIR EIN, WENN DU FOLGENDES HÖRST?

Geld: Geld ist gut. Man sollte aber damit umgehen können, sonst ist es nämlich wech =P
Kaugummi: Ich kenne Menschen, die damit werfen.
Blau: Bremen.
Mädchen/Frau: Gibt gute.
Junge/Mann: Gibt auch gute.
Schnee: Man darf keinen gelben Schnee essen.
Rot: Mein Vater trägt heute ein rotes T-Shirt.
Unheimlich/Seltsam/Komisch(?): Du!
Ente: Ente!
Gelb: Ebenfalls Ente
Keks: So heißt die Nati bei ICQ.
Regenbogen: Meteorologisches Phänomen.

ENTSCHEIDE DICH FÜR EINES:

Cola /Pepsi: Cola
Vanille/Schokolade: Schokolade
Filme/Theater: Filme
Eiscreme/Torte: Torte
Früh aufwachen/Spät ins Bett gehen: Zweiteres
Rote/Grüne Äpfel: Rote
lange Hosen/kurze Hose: Lange
Baden/Duschen: Duschen
Romantisch/Unromantisch: Küchentisch.
Strand/Freibad: Strand
Glaubst Du an die Liebe auf den ersten Blick: An der Tatsache, dass einige Menschen behaupten, sie erlebt zu haben, und ich nicht wüsste, warum die alle lügen sollten, kann man erkennen, dass es sie wohl gibt.
Wirst du jemals heiraten? Mein Freund, ich bin nicht in der Lage, die Zukunft vorherzusagen.
In welchem Alter: Selber Alter!
Kinder: Was ist mit Kindern? Kriegen? Nein, ich werde definitiv keine Kinder kriegen, aber vielleicht die entsprechende Frau. Mir fehlen die dafür notwendigen Organe.
Isst du Hähnchen mit den Fingern oder der Gabel? Zuerst mit der Gabel, dann mit den Fingern.
Schläfst du mit einem Kuscheltier? Ich habe das Gefühl, jetzt wirds ekelhaft.
Tippst du mit den Fingern auf die richtigen Tasten? Täte ich das nicht, würde ich mich pausenlos verschreiben. Tue ich das? Tja, das weißt du nicht, denn selbst wenn ich es täte, würde ich den Fehler sofort korrigieren.
Liest du gerne? Joa.
Wen würdest du gern mal treffen: Dich! Mit einem Stein! MITTEN INS GESICHT! Entschuldige bitte, ich muss meine Beruhigungstabletten nehmen.

Fragebogen Nr. 3

1. Highlight der Woche?
Gestern Big Deal und dann zu Lukas gefahren^^

2. mit wem bist du im Auto zuletzt gefahren?
Alleine. Zur Schule und wieder zurück, zu Lukas und wieder zurück.

3. Wen und wann wirst du wohl als nächstes Küssen?
Das steht in den Sternen. Nein, wirklich! Versuchs zu lesen und sag mir in einer Woche bescheid, obs geklappt hat.

4. Welche farbe hat dein Shirt, was du grade trägst?
Weiß

5. Wie lang sind deine Haare?
So mittel.

6. Welchen Film hast du mit wem zuletzt gesehen?
Ich beantworte keine Fragen mehrmals.

7. Was hast du zuletzt gegessen?
Fisch mit Tomatensoße und Brot.

8. Was hast du zuletzt getrunken?
Wassär.

9. Wo hast du letzte Nacht geschlafen?
Zuerst gar nicht und dann in meinem Bett.

10. Bist du grade Glücklich?
Mal überlegen… ich habe keine Schule. Also ja.^^

11. Was hast du zuletzt gesagt?
„Bis dann!“

12. Wo ist dein Telefon?
Im Regal neben der Tür.

13. Welche Farbe haben deine Augen?
Grünlich.

14. Wann wurde dir zuletzt das Herz gebrochen?
Wie ich schon sagte, ich habe mir noch nie etwas gebrochen.

15. Wen oder Was hasst du im Moment?
Niemand und nix. Ich bin fröhlich.

16. Was hörst du grade?
„Bandoliers“ von Them Crooked Vultures und meine Tippgeräusche auf der Tastatur.

17. Wenn du jetzt eine sache haben dürftest, was wäre das!?
Eine Wunschmaschine!

18. Was ist dein Lieblingsduft?
Kot.

20. Was würde dich jetzt Glücklich machen?
Wenn Arrested Development schon jetzt käme und nicht erst um kurz nach eins.

21. Was hast du letzte Mitternacht gemacht?
Ich glaube, ich bin gerade bei Lukas eingetrudelt.

22. Links-Händer?
Jawoll.

23. Schreib deinen Namen ohne Vokale
dnn Nmn. Hähähä.

24. Was gabs zu Abendessen?

Siehe Frage 8.

25. Wann ist dein Geburtstag?
Jedes Jahr, und dann auch noch am gleichen Tag!!

26. Wann warst du zuletzt in einem Pool schwimmen!?
Mhpf… Weiß nicht mehr.

27. Wo warst du zuletzt Shoppen?
Shoppen?! Ähm, das weiß ich nicht… aber einkaufen war ich als letztes bei Aldi.

28. Besitzt du teuren Schmuck?
Nö, ich selbst bin schon teuer genug.

29. AIM oder MSN?
ICQ, du dummes Individuum!

30. Wo lebt der Großteil deiner Familie?
Hier (meine Eltern), in Hamburg (meine Oma, mein Onkel), in Braunschweig (mein anderer Onkel) und in irgend so nem Kaff in der Nähe (mein anderer anderer Onkel, meine Tange & meine Cousine)

31. Einzelkind?
Jüa.

32. Würdest du von dir sagen, du bist versaut?

Nein, aber verSchwein=)t.

33. Was hast du heute nach dem Aufstehen als erstes gedacht?

„Oha, schon Mittag?“

34. Warum hast du das Survey gemacht?
Wat fürn Ding?

35. Myspace oder Facebook
Gesichtbuch > Meinplatz.

36. Hast du T-Mobile?
Nö.

37. Was mochtest/magst du an der Schule am liebsten?

Die Pausen, sinnlose Diskussionen, witzige Ereignisse und natürlich die Lehrer!

38. Hast du Talente?
Nein. Ich kann gar nichts. Aber immerhin kann ich das sehr gut!

39. Warst du schon mal bei einer Hochzeit?
Ja, sogar schon bei zehn, und es waren alles meine eigenen.

40. Möchtest du Kinder haben?
Kommt drauf an, wieviel solln se denn kosten? Und sind sie schon ausgenommen? Ich mach das nämlich nicht so gerne, würd sie gern einfach in die Pfanne schmeißen können.

41. Machst du heut Mittagsschlaf?
Das ist, aufgrund der Tatsache, dass es bereits 19 Uhr ist, recht kompliziert. Aber: ja.

42. Schon mal wen Berühmtes getroffen?
Ja. Machmut. Der war mal bei rappers.in in den Charts auf Platz 1. Ist das berühmt genug?!^^

43. Willst du mal berühmt werden?
Natürlich! Und dann nehme ich Drogen, habe Sexskandale, gehe ins Gefängnis und drehe darüber eine Dokusoap! Hey, das wird supi!

44. Wie hoch ist deine durchschnittliche Handy Rechnung?
Dreißig Zentimeter.

45. Wann hast du zuletzt Sport gemacht?
Freitag, da bin ich mit dem Fahrrad gefahren.

46. schonmal in Las Vegas gewesen?
Nee.

47. Was machst du heute noch?
Am PC rumhängen, fernsehen und dann schlafen gehen.

48. Schonmal beim Glücksspiel mitgemacht?

Zählt Kniffel dazu?

49. Warst du schonmal in New York City?
Nein.

50. Und in Disneyland/world?
Neien.

51. Was is deine lieblingszeichentrickfigur?
Peter Griffin.

52. Was hast du zuletzt gekocht?
Mein eigenes Süppchen.

53. Wie ist das Wetter?
Weiß nicht. Es ist dunkel, da seh ich nix.

54. Was war das blödeste, was du mit deinem handy gemacht hast?
Ich hab Markus in Irland damit telefonieren lassen 😀

55. Wann warst du zuletzt krank?
Letzte Woche.

56. Bist du momentan verliebt?
Ja. Oh, jetzt nicht mehr. Oh, jetzt wieder. Und jetzt nicht mehr! Verdammt, das ist ja zum Mäusemelken!

57. Wird irgendwer diesen hirnlosen fragebogen auch machen?
Wat weiß denn ich! Geht nicht gibts nicht! Doch, bei Roller.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: